XING

Facebook

Twitter

Instagram

Dass der Ginseng eine ganz besondere Pflanze ist, verrät bereits der wissenschaftliche Name Panax ginseng: „Panax“ oder „Panazee“ bedeutet nichts anderes als „Allheilmittel“ oder „pflanzliches Allheilmttel“. Der Name ist übrigens von der griechischen Göttin Panakaia abgeleitet, die Göttin der Heilmittel, also der Pharmazie.

Das doldenblütenartige Araliengewächs wächst vor allem in waldigen Gebirgsgegenden Nordkoreas, im nordöstlichen China und Südosten Sibiriens. In den 1970ern gab es einen richtigen Hype um die Pflanze, die vor allem als immun-, konzentrations- und potenzstärkend angepriesen wurde.
Jetzt ist aber wohl der ganz große Durchbruch gelungen: Die bienenfleißige Forscherriege um Kim Jong-un, der im Hauptberuf „Oberster Führer“ Nordkoreas ist, hat einen Ginseng-Schnaps kreiert, der „Koryo Liquor“ heißt und sowohl herzhaft als auch süß schmeckt. Obwohl das Getränk zwischen 30 und 40 Prozent Alkohol enthält, soll es sogar bei Vollrausch keinerlei Kopfschmerzen verursachen.

Von der Weltöffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat Nordkorea zudem aus Ginseng wirksame Mittel gegen HIV, Krebs, Ebola und TBC entwickelt.
So tritt Kim Jong-un in die riesengroßen Fußstapfen seines Vaters Kim Jong-il, bei dessen Tod im Jahre 2011 sich sogar einige Sternenkonstellationen veränderten, wie zumindest nordkoreanische Astronomen beobachten konnten...

Kim Jong-un ist auf vielen Gebieten erfolgreich tätig, nicht nur in der Forschung. So hält er auch den Landesrekord im 100-Meter-Lauf mit weltrekordverdächtigen 5,42 Sekunden (in Worten: fünf-komma-vier-zwei).
Ein böses Gerücht ist allerdings wohl die Nachricht, dass das Landesoberhaupt Chuck Norris Ballettunterricht gibt.

Siehe dazu auch:
http://futurezone.at/digital-life/nordkorea-wundermittel-gegen-hiv-und-ebola/137.205.268
http://derstandard.at/2000029423417/Nordkoreas-Mittel-gegen-den-postalkoholischen-Kater

Etwas ernsthaftere Informationen zum Ginseng finden sich bspw. hier:
http://ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=65

Letzte Änderungen